Red Sea REEF-SPEC

Die Red Sea MAX-Riffspezifikationen (REEF-SPEC) für die erfolgreiche Schaffung echter riffspezifischer Bedingungen in Ihrem Aquarium

MAX REEF-SPEC Design für ein erfolgreiches Riff. Optimale Riffbedingungen in Ihrem Aquarium.

Die MAX® REEF-SPEC Leistungskriterien sind das Ergebnis jahrelanger Forschung zum nachhaltigen Wachstum aller Korallen (auch der sehr empfindlichen “SPS”-Korallen) in einer künstlich geschaffenen Riffumgebung. Dieses, in über 25 Jahren gesammelte Wissen, bildet die Grundlage bei der Entwicklung aller MAX Korallenriff-Komplettsysteme.

Erfahren Sie mehr über das  REEF-SPEC®Konzept >> 

 


 

 Hauptmerkmale des Red Sea MAX® REEF-SPEC® 

 

light1

REEF-SPEC® RIFFBELEUCHTUNG

Licht ist in allen Korallenriff-Ökosystemen die Hauptenergiequelle, da es von photosynthetischen Organismen verwendet wird, die bis zu 85% der Nahrung für die meisten Korallen liefern. Die wichtigen Parameter für Licht sind die Lichtstärke und das Spektrum, besser bekannt als PAR (photosynthetisch aktive Strahlung).

 

Eine Lichtstärke von 1 Watt pro Liter Wasser ist ideal für alle Riffbewohner, besonders, wenn sie von High Intensity T5 Leuchtstoffröhren geliefert wird, die nahe der Wasseroberfläche angebracht werden können. Dies sorgt für eine starke und gleichmäßige Lichtverteilung im ganzen Aquarium.

 

Die in den MAX-Aquarien enthaltene T5-Riffbeleuchtung wurde so entwickelt, dass ihre Lichtstärke, ihr PAR-Wert und ihr Spektrum sogar für die anspruchsvollsten Korallenarten ideal ist.

 

Die Leuchtstoffröhren wurden sorgsam so kombiniert, dass sie die natürlichen lebhaften Farben Ihrer Korallen und Fische bestmöglich zur Geltung bringen.

 

 bubel1

REEF-SPEC® RIFF-FILTERUNG

Die Haltung der empfindlichen Lebewesen eines Riffs in einem geschlossenen System stellt erhöhte Anforderungen an die Wasserqualität, weil Wasserparameter innerhalb eines engen Bereiches aufrechterhalten werden müssen, der ihr Leben ermöglicht. Effektive Filtersysteme setzen sich aus zahlreichen Elementen zusammen, von denen jedes in Ergänzung zu den anderen eine bestimmte Aufgabe erfüllt.

 

Das Herz des MAX-Filtersystems ist der Eiweißabschäumer, der den Großteil der von den Aquarienbewohnern verursachten Verschmutzungen entfernt und dazu das Wasser gründlich mit Sauerstoff anreichert. Riffgerechte Abschäumer, die mit dem MAX geliefert werden, wälzen das Wasservolumen des Aquariums dreimal pro Stunde um und haben ein Wasser-/Luft-Verhältnis von 3:1.

 

Durch diese Abschäumer-Spezifikation hebt sich die Filterung des MAX von anderen Systemen ab. Sie ist notwendig, um die Wasserqualität zu schaffen, die empfindliche SPS-Korallen erfordern.

 

 water1

REEF-SPEC® RIFF-STRÖMUNG

Ausreichende Wasserbewegung ist entscheidend wichtig für das Wohlergehen festsitzender Korallenarten und hilft, die richtigen Wasserparameter aufrechtzuerhalten. Der Wasserstrom versorgt die Korallen mit Nährstoffen und Mineralien (z.B. Calcium), die für ihr Wachstum nötig sind. Außerdem spült die Strömung Schleim fort und verhindert die Entstehung unbewegter Bereiche, in denen sich organische Materie ansammeln und verwesen würde.

 

Turbulenzen an der Wasseroberfläche sind nötig, um die Bildung eines Biofilms (Kahmhaut) zu verhindern, der den Lichteinfall und einen effizienten Gasaustausch reduziert.

 

Die meisten Korallen, die für Riffaquarien geeignet sind, kommen aus flachen Gewässern mit ruhigen bis gemäßigten Strömungen. Eine Umwälzung des gesamten Wasservolumens von 10-15 Mal pro Stunde ist ideal, und jedes MAX-System ist mit den dafür notwendigen Pumpen ausgestattet. Sie sind alle unauffällig in das Design integriert, sodass sie die Schönheit des Aquariums nicht beeinträchtigen.


Allgemeine Funktionen des Red Sea MAX Konzept

Red Sea MAX REEF SPEC coral reef and marine aquariums